Goldstück I Gesichts- & Körperseife

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Lemongras Seife vereint wertvolle Inhaltsstoffe zu einem runden Goldstück und schenkt Dir ein frisches, sommerliches Duscherlebnis. Während der hohe Anteil an Vitamin E die Elastizität Deiner Haut unterstützt, sorgt das Kokosnussöl für einen angenehmen Schutzfilm. So wird Deine Haut schon beim Waschen nachhaltig gepflegt und Eincremen ist oft nicht mehr nötig.

Mehr Infos zu den Produkten von MARIANNE findet ihr hier.

Produktinformationen

Gedreht an der Töpferscheibe und gebrannt bei ca. 1200-1230C.
 
Jedes Stück ist ein handgemachtes Unikat, geringe Abweichung in Größe, Glasur und Form sind möglich.
Ungefähre Maßangabe.
Stempel oder Markierung am Boden.


Alle meine Stücke sind lebensmittelecht und spülmaschinenfest. Für ein noch längeres Leben freut sich die Keramik dennoch über Handwäsche. Manche meiner Glasuren werden nach vielen Waschgängen in der Spülmaschine "blind", ähnlich wie bei Gläsern. 

Anwendung

Created with Sketch.

Weil das Goldstück so sanft zu Deiner Haut ist, kannst Du es auch gut als Gesichtsseife nutzen. Denk dran, die Seife nach der Nutzung vollständig austrocknen zu lassen, damit sie möglichst lange hält. Am besten Nutzt Du dazu eine Seifenschale oder einen Luffaschwamm.

Inhaltsstoffe

Created with Sketch.

WASSER — BIO RAPSÖL — BIO PALMKERNÖL — BIO KOKOSNUSSÖL — BIO OLIVENÖL — NAOH — BIO TRAUBENKERNÖL — ÄTHERISCHES LEMONGRASÖL — C.I.

Verpackung & Umweltschutz 

Created with Sketch.

Ich verpacke plastikfrei und Co2 neutral. Meine Verpackungschips sind zu 100% pflanzlicher Herkunft. Die aus Maisstärke hergestellten, umweltfreundlichen Polsterchips sind biologisch abbaubar und kompostierbar. Die Chips können sogar bedenkenlos gegessen werden, auch wenn Sie geschmacklich nicht der Oberhit sind. :) Die Verpackungschips können also problemlos im Biomülleimer entsorgt werden. 
 
 Ich brenne mit Ökostrom, recycle meinen Ton und versuche möglichst wenig Material und Ressourcen zu verschwenden.